Checklisten

Stand: 19.09.2018 09:22 Uhr

Checkliste zu Präventionsmaßnahmen

Sie können zwischen allgemeinen Hinweisen und den phänomenbezogenen Hinweisen wählen. Die Hinweise sind jeweils nicht abschließend, sondern decken nur die wichtigsten Bereiche der präventiven IT-Sicherheit ab.
Besprechen Sie die Hinweise und Fragen mit Ihrem IT-Dienstleister- bei entsprechender Kompetenz wird er auskunftsfähig sein und Ihre Fragen beantworten.

Allgemeine Hinweise

Phänomenbezogene Hinweise

>> Download als PDF-Datei


Inhalt

Die allgemeinen Hinweise beinhalten die folgenden Themen:

1. Schulung der Mitarbeiter
2. Notfallpläne
3. Protokollierung
4. Dokumentation
5. Change-Management
6. Prozesse
7. Passwörter und Benutzerzugänge
8. Backup
9. Software und Updates
10. Netzwerksicherheit

Die phänomenbezogenen Hinweise beinhalten die folgenden Themen:

1. Ransomware/Verschlüsselungstrojaner
2. CEO-Fraud & BEC
3. TK-Hacking
4. DB-Hacking
5. DDOS
6. Phone-Scam bzw. MS-Support Anrufe