Zusätzliches Corona-Hilfspaket für kleine und mittelständische Unternehmen?

19.11.2020
Heute hat uns eine sehr interessante Einsendung erreicht:


Corona-Hilfspaket für kleine und mittelständische Unternehmen, Reinhard Hoenighaus, Sehr geehrte Damen und Herren die Europäischer Rat hat die Eckpunkte für ein zusätzliches Corona-Hilfspaket für kleine und mittelständische Unternehmen vorgestellt (siehe Anlage)...

Das im Anhang befindliche PDF-Dokument ist sehr detailliert und soll auch entsprechend genau ausgefüllt werden, um die Hilfsgelder für den angeblichen "Corona-Weihnachtsbonus" möglichst schnell und unkompliziert zu bekommen:



Besonders verdächtig: Das Dokument soll ausschließlich an die angegebene Mailadresse DEUTSCHLAND@EK-EUROPA.EU gesendet werden - diese weicht vom eigentlichen Absender der Mail (angeblich deutschland@ec.europa.eu) ab.

Unserer Einschätzung nach handelt es sich um einen Betrugsversuch!

Dieser Verdacht stützt sich auf die folgenden Fakten:
  • E-Mail und Anhang enthalten teilweise Rechtschreibfehler und widersprüchliche Angaben
  • Die in der Mail genannte Faxnummer gehört zu dem Wahlkreisbüro der Abgeordneten Wissel in Bischofswerda, dort ist das Schreiben nicht bekannt
  • Die im PDF angegebene E-Mailadresse weicht von der Mailadresse des vermeintlichen Absenders ab
  • Die im PDF genannte E-Mailadresse ist bereits nicht mehr erreichbar und die Domain mittlerweile gelöscht
Daraus folgt: Bleiben Sie wachsam, insbesondere wenn es um Gelder geht, die angeblich sehr einfach zu erhalten sind. Versorgen Sie uns gerne weiterhin mit verdächtigen E-Mails, die Sie einfach formlos an die folgende Mailadresse senden: mailto:trojaner@polizeilabor.de.

Weitere Informationen zu der Betrugsmasche, die offensichtlich schon in der Vergangenheit versucht wurde, finden Sie unter diesen Links:
https://ec.europa.eu/germany/news/20201123-betrugsversuche-phishing_de
https://ec.europa.eu/germany/news/20200721-warnhinweis-phishing_de
https://www.heise.de/news/Corona-Phishing-EU-Kommission-warnt-vor-falschen-Antraegen-4930698.html

Permanenter Link zu diesem Artikel auf zac-niedersachsen.de:
https://zac-niedersachsen.de/artikel/52

Klicken Sie hier und abonnieren Sie unseren Newsletter.